12 Dez 2012
Dezember 12, 2012

Oliver Jüchems – Going Crazy

Dezember 12, 2012 0 Kommentare

Der  deutschlandweit bekannte Bluesmusiker Oliver Jüchems war im Klangfeld zu Gast, um seine Eigenkomposition “Going crazy” in Ton & Bild festzuhalten. Es war eine tolle Session, bei der ihn der Percussionist Jens Meints begleitete. Darüber hinaus haben wir 12 Gitarrenlicks zum Nachspielen und Bewundern für Youtube aufgezeichnet. Freut euch auf ein bluesiges 2013!!! weiterlesen →

02 Sep 2012
September 2, 2012

Samuel Anthes – Runrig Support 2012

September 2, 2012 0 Kommentare

Eine unfassbare Woche liegt hinter uns. Samuel und Ich waren mit Samuels Songs im Duo als Support der Irischen Folkrock-Band Runrig unterwegs und haben zum ersten Mal Spielorte jenseits der 5000 Personen gespielt. Die Menschen vor den Bühnen waren unglaublich! Ein unglaubliche Stimmung – jedesmal – vom ersten Song an. Wir sind glücklich und dankbar,.. weiterlesen →

24 Jul 2012
Juli 24, 2012

Klangfeld wird renoviert

Juli 24, 2012 0 Kommentare

Diese Sommerferien ist es soweit. Endlich kommen wir dazu das Klangfeld Studio etwas aufzufrischen. Neben normalen Renovierungsarbeiten werden Aufnahmeraum & Regie akustisch optimiert. Das wird ganz toll!!! weiterlesen →

22 Mai 2012
Mai 22, 2012

Das “Junge Ensemble” gewinnt Kulturpreis

Mai 22, 2012 0 Kommentare

Das ist das Ding!!! Die Macher von “Ohne Vorwarnung” David Heitmann & Kristin Trositz, sowie “Das Junge Ensemble” des Theas Theaters haben gestern den BOPP, den Kulturpreis der Stadt Begisch Gladbach gewonnen! Ich durfte die Musik für diese wunderbare Produktion liefern! Yeah!!! weiterlesen →

16 Feb 2012
Februar 16, 2012

Ohne Vorwarnung

Februar 16, 2012 0 Kommentare

Anfang März begann für mich die Produktion einer dramaturgischen Begleitmusik für die neue Produktion des Theas-Theaters in Bergisch Gladbach. Die Mitglieder des „Jungen Ensembles“ blickten in ihrer fünften Produktion hinter die Fassade des Begriffs „Mobbing“ und setzten sich tiefgründig mit der Thematik auseinander. Meine Aufgabe war es, in Abstimmung mit der dramaturgischen Leitung, Klaviermusik für.. weiterlesen →