17 Sep 2019
September 17, 2019

Tatort und Dokus

September 17, 2019 0 Kommentare

2019 war schon Wahnsinn bisher. Im Frühjahr durfte ich Teil 2 & 3 der NDR Dokumentationen “Auf dem Wasser durch den Norden” finalisieren. Danach kam ein Anruf, auf den wohl jeder deutsche Filmmusiker wartet – ich wurde für den Münster Tatort engagiert. Nach einer intensiven Vorproduktion mit vielen Höhen und Tiefen zogen sich die Arbeiten für den Film (Produktion: Molina Film) bis in den Sommer. Der Münster Tatort ist schon eine große Herausforderung – nicht zu viel Spannung aber auch nicht zu “komisch” durfte es sein. Ein Drahtseilakt, den ich, wie ich hoffe, gut meistern konnte. Am 03.11. diesen Jahres wird der Tatort mit dem Namen “Lakritz” in der ARD zu sehen sein.

Nach einem (ich denke wohlverdienten) Sommerurlaub kümmere ich mich zur Zeit um eine noch linearere Akustik meines Studios und arbeite weiter an meinem vierten Soloalbum – das Herz des Künstlers muss ja am schlagen gehalten werden 😉 bis dahin! euer Ebbel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.